Chopin Biographie, Werke, Bilder, Portraits, Zitate
Inhaltsverzeichnis | Gästebuch
Chopin Bookmark and Share
Chopin oben










Etüde in c-moll op.10 Nr.12 "Revolutionsetüde"

Die letzte der Etüden op.10 wurde "Revolutionsetüde" getauft. Der Legende nach soll der Komponist sie voller Wut geschrieben haben, als er 1831 von der Einnahme Warschaus durch die Russen erfuhr. Ob das nun stimmt oder nicht (die Geschichte scheint tatsächlich fundierter zu sein, als es bei den meisten verklärenden Legenden der Fall ist): Das Werk selbst ist und bleibt ein durch und durch leidenschaftliches Stück, dessen Anmutung durch einen harmonischen überaschenden Schluss komplettiert wird, der auch heute noch radikal und schroff wirkt.

pfeil Noten als PDF (SheetMusicArchive.net)

Quellenangaben

  1. Tadeuz A. Zielinski: "CHOPIN - Sein Leben, sein Werk, seine Zeit"

top | zur Übersicht | Druckeroptimierte Version


Produkt-Tipps 

Rubinstein Collect.Vol.27
Rubinstein Collect.Vol.27 - 148min, 2 CDs

Horowitz Plays Chopin : the Complete Columbia Reco
Horowitz Plays Chopin : the Complete Columbia Reco - 3 CDs

Feedback & Impressum · © Josef Hölzl, 2015, Stand: 29.12.2019