Chopin Biographie, Werke, Bilder, Portraits, Zitate
Inhaltsverzeichnis

Gab es eine Verbindung zu Liszt in freundsch. Hinsicht?

Fragestunde über Frédéric Chopin

Diese Frage wurde von Marlene vor 3 Monat(en)90 Tagen gestellt.

 


Antwort von Georg

  Eine freundschaftliche Verbindung zwischen Liszt und Chopin gab es auf jeden Fall. Wie sie sich das erste Mal (in Paris) trafen, stieg das gegenseitige Interesse. Chopin gefiel Liszts beeindruckende, virtuose Kraft am Klavier, wo hingegen Liszt ihn vor seinen poetischen Werken gar huldigte. Sie waren jedoch nicht nur Freunde, sondern auch Konkurrenten. Natürlich gab es eine Zeit (ca. 1830), wo sie sich feindlich gegenüberstanden.
In Paris des 19. Jahrhundert waren Künstler, Komponisten und so auch Pianisten ständig der Konkurrenz ausgesetzt. Wer dem Publikum nicht gefiel, dem steht das Leben eines großen Mannes nicht mehr zur Verfügung.
Chopins Tod traf Liszt sehr hart, das bemerkt man historisch, denn er spielte danach sehr häufig Chopins Stücke.
Die Freundschaft zwischen ihnen erkennt man, wenn man Liszts Buch über "Friedrich Chopin" durchliest.
 

vor 2 Monat(en)72 Tagen


Antwort von Georg

  Liszts Buch:"Friedrich Chopin" kann man übrigens bei Amazon bestellen. ;P
 

vor 2 Monat(en)72 Tagen


Antwort von Anonym

  Leur amitié (teintée de rivalité) fut un temps contrariée par les mauvaises relations entre George Sand et Marie d'Agoult, leurs compagnes respectives.
 

vor 1 Monat(en)43 Tagen


Antwort von marias

  Leur amitié (teintée de rivalité) fut un temps contrariée par les mauvaises relations entre George Sand et Marie d'Agoult, leurs compagnes respectives.
 

vor 1 Monat(en)43 Tagen


Antwort von Lara

  Nat├╝rlich!!!!!!!!!! Waren ja beide Komponisten und beide kanten sich! Sie trafen sich zum ersten mal in Paris wo sie sich beide bewunderten und beide sich f├╝r die Werke der anderen interessierte. Zum Beispiel interessierte sich Chopin f├╝r die werke von ihm und er interessierte sich f├╝r die Werke Chopins. So entwickelte sich eine gro├če Freundschaft der beiden. Sie lernten sich nat├╝rlich noch n├Ąher/mehr kennen. Man kann in Frankreich/Paris nat├╝rlich noch mehr ├╝ber Chopin lesen. Aber man muss nicht denn man kann ja auch einfach im Internet unter Wikipedia nachschauen da findet man sicher alles ├╝ber Chopin was man braucht. Ich zum Beispiel musste mal ein Referat ├╝ber Chopin machen und habe viele n├╝tzlichen Infos aus Paris und aus Wikipedia. Also es lohnt sich als "Chopin Fan" nach Frankreich zu reisen. Sind ja nur 6 Stunden. Aber nun zum Thema zur├╝ck: Also Chopin und Liszt hatten eine sehr dicke Freundschaft.
 

vor 15 Tagen



pfeil zurück zur Übersicht

Impressum / Datenschutz · © Josef Hölzl 2018